Osteopathisches Konzept

Das osteopathische Konzept fußt auf drei Säulen:

  1. Philosophie
    Das Leben wird als unteilbar erfahren und das menschliche System ist ein Ausdruck dieser Gesamtheit des Lebens. Der Mensch in seiner Gesamtheit ist eine Untereinheit einer größeren Gesamtheit (Mikrokosmos = Makrokosmos).
  2. Wissenschaft
    Physikalische -chemische und biologische Wissenschaft verbunden mit der Instandhaltung der Gesundheit, der Prävention und der Behandlung von Erkrankungen durch angemessene Verfahrensweisen.
  3. Kunst
    Die kunstgemäße Umsetzung der Philosophie und der Wissenschaft in der praktischen Anwendung.